Achat Sensitiv Doubliert Dressursattel unter Sattel
Achat Sensitiv Doubliert Dressursattel

Achat Sensitiv Doubliert Dressursattel

Marke / Kategorie: Sattel

Doubliertes Leder ist eine besonders aufwändige Machart, bei der widerstandsfähiges Unterleder mit weichem, griffigem Oberleder kunstvoll miteinander kombiniert wird. Der Sattel erhält so auch ein besonders markantes Gesicht. Entwickelt nach aktuellen anatomischen Erkenntnissen, gewähren die Achat-Modelle eine schmale Sitztaillierung und optimale Passform für sehr kurze Pferde. Die kurzen französischen Sattelkissen garantieren dem Pferd Bewegungsfreiheit an der Schulter. Der Widerrist und die empfindlichen Dornfortsätze werden durch den freien Wirbelkanal optimal geschützt. - Achat Sensitiv Doubliert Dressursattel ist ein Artikel aus der Sattel Kategorie.

Weiteres aus Sattel

Diamant Vielseitigkeitsattel

Diamant Vielseitigkeitsattel

Der Klassiker an sich. Seit vielen Jahren beliebt vom Einsteiger bis zum Profi, begleitet dieses immer wieder an aktuelle anatomische Erkenntnisse angepasste Modell schon viele Pferdegenerationen. Die Diamant-Sattelreihe ist bekannt geworden durch ...
Diamant New Style Dressursattel- Grosse Pauschen- Normales Blatt

Diamant New Style Dressursattel- Grosse Pauschen- Normales Blatt

Dieses Modell ist mit geteilten französischen Sattelkissen ausgestattet und eignet sich damit besonders für kurze Pferdetypen. Die Diamant-Sattelreihe ist bekannt geworden durch Weiterempfehlung und das außergewöhnlich attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis. ...
Emilio Tiefsitz Springsattel- +2 cm Kissenhöhe hinten

Emilio Tiefsitz Springsattel- +2 cm Kissenhöhe hinten

Gefertigt vom Markenhersteller Prestige in Zusammenarbeit mit Euroriding-Sattlermeistern! Dieser Sattel mit Tiefsitz verknüpft aktuellste anatomische Erkenntnisse mit der bekannten ausgereiften Verarbeitungsqualität. Der elegante italienische Stil in der ...
Topas Sensitiv Vielseitigkeitssattel

Topas Sensitiv Vielseitigkeitssattel

Sättel aus Vollleder, die beweisen, dass man sich auch schon in der Einstiegspreislage einen solide verarbeiteten Ledersattel leisten kann. Keilkissen, normale Sattelblätter.